"absque jure civis jaculat est"

   Rechtsanwalt

   Wolfgang Schwemmer

   Assessor jur.

   geb. am 13.02.1969 

  Lebenslauf - Curriculum vitae

Nach seinem Abitur im Jahr 1988 in Eschenbach in Nordbayern entschied sich Wolfgang Schwemmer zunächst für die Beamtenlaufbahn bei der Bayerischen Landespolizei in Nürnberg und wechselte später in das wissenschaftliche Studium der Rechte. Nach Ableistung des Wehrdienstes bei der Luftwaffe studierte er an der Universität Bayreuth und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen - Nürnberg. Anfang 1997 schloss er sein Jurastudium mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab. Danach nahm er im OLG-Bezirk Nürnberg das Referendariat (Vorbereitungsdienst zum Erwerb der Befähigung zum Richteramt im Beamtenverhältnis) auf. Am Landgericht Nürnberg - Fürth, am Verwaltungsgericht Nürnberg und am Finanzamt Erlangen erwarb er als Rechtsreferendar die praktischen Kenntnisse in der Zivil-, Straf- und Verwaltungsjudikatur sowie im Steuerrecht. Seinem wissenschaftlichen Interesse folgend studierte er nebenher Politikwissenschaft und Philosophie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und an der Münchner Steuerakademie. Den Schwerpunkt seiner praktischen Ausbildung setzte er in der Advokatur, und er arbeitete als freier Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei in Oberfranken, wo ihm u.a. die Kanzleiführung übertragen wurde. Das Referendariat beendete Wolfgang Schwemmer mit dem zweiten juristischen Staatsexamen. Als Mitarbeiter und Kooperationspartner alteingesessener Anwalts- und Steuerkanzleien in Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg wie auch bei einer Unternehmensberatung in Frankfurt a. M. hat er im Weiteren wertvolle Berufserfahrung in den von ihm bearbeiteten Fachgebieten erworben. Seit September 2001 betreibt er seine eigene Kanzlei in Berlin in der City-West in Steglitz-Zehlendorf.

In den Jahren 2001 bis 2003 engagierte sich Wolfgang Schwemmer neben seiner Advokatur auch als Dozent in der beruflichen Fortbildung in den Fachbereichen Gesellschaftsrecht, gewerblicher Rechtsschutz (Marken-, Urheber-, und Wettbewerbsrecht) sowie im Gebühren- und Berufsrecht.

Von  2003 bis 2006 war er als Syndikusanwalt der Berliner Unternehmensgruppe Profi-Net GbR tätig und führte diese Funktion seit Anfang 2007 für die Dienstleistungsgenossenschaft Profi-Net eG fort. In den Jahren 2007 bis 2011 übernahm er den Vorsitz des Schiedsgerichts in der Genossenschaft. Am 30. Mai 2011 wurde Schwemmer zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt und in den Folgejahren bis 2015 von der Generalversammlung in dieser Funktion bestätigt. Seit 2016 ist er Mitglied des Aufsichtsrats.

Persönliche Beratung :

Birkbuschstr. 62 12167 Berlin

Telefon: 030 - 310 167 2 - 7

Telefax: 030 - 310 167 2 - 9

Email: [email protected]

  Geschäftszeiten :


Montag - Freitag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr


Termine nach telefonischer Vereinbarung bzw. per E-Mail mit dem Betreff "Anwaltstermin"

oder nach Ausfüllen und Absenden des Formulars auf der Seite "Kontaktieren Sie uns"

Weitere Informationen: hier klicken oder bundesweites anwaltsverzeichnis

  Beiträge des Anwalts zu allgemeinen oder aktuellen Themen